Letter Cakes – DER Backtrend 2018

Was ist denn ein Letter Cake? Die Grundidee des Letter Cake, den es auch als Number Cake mit Zahlen gibt, ist einfach: eine Torte weist die Umrisse eines Buchstaben, einer Zahl oder eines Symbols auf.

Wir haben im Beispielrezept ein Herz geschaffen, das mit seiner leckeren Himbeercreme, rosa Macarons, Waldfrüchten und Zuckerblüten toll zum Muttertag passt. Bei den Zahlen bietet es sich an, zwei Ziffern zu kombinieren. Kerzen auf dem Geburtstagskuchen haben damit ausgedient.

Zwei Tortenböden in Buchstabenform oder anderer Gestalt werden aufwendig verziert und so zum absoluten Hingucker. Tortencreme, frische Früchte, Marzipanfiguren, Macarons oder zauberhafte Blüten – der Fantasie sind beim Letter Cake kaum Grenzen gesetzt. Jegliches denkbare Tortendekor eignet sich hier.


Letter CakeWelcher Teig eignet sich für einen Letter Cake?

Für den Letter Cake brauchst Du belastbare Tortenböden. Deshalb greifst Du auf eine der Teigarten zurück, die sich hier bewährt haben: Mürbeteig oder Biskuitteig. Beim etwas knusprigeren Mürbeteig schneidest Du die gewünschte Form für den Letter Cake schon vor dem Backen aus. Einen Biskuitboden bäckst Du ganz normal und schneidest im Anschluss die Zahlen oder Buchstaben aus.
Für Schokoladenfans bietet es sich an, dem Teig Kakaopulver hinzuzufügen.

Anleitung für einen Letter Cake oder Number Cake

Wir hatten das große Glück, unseren ersten Letter Cake mit Hilfe der Premium-Box vom Pati-Versand (Affiliate-Link) erschaffen zu können. In unserem Review zum Letter Cake „Himbeer-Traum“ findest Du auch die einzelnen Schritte der Zubereitung.

Schablonen für Zahlen, Buchstaben oder Symbole kannst Du ganz leicht selbst erstellen. Auch im Netz findest Du Vorlagen für Letter Cakes. Dünne Pappe oder etwas dickeres Papier eignet sich am besten, falls der Boden für den Letter Cake aus dem Teig ausgeschnitten werden soll.

Grundsätzlich gilt: Erstelle zwei deckungsgleiche Tortenböden aus Biskuitteig oder Mürbeteig und lasst die Böden gut abkühlen. Wenn Du keine Teigreste übrig behalten willst, kannst Du die Biskuitmasse auf Deine Schablonen aufspritzen, anstatt ihn auszurollen.

Bei der Creme für den Letter Cake hast Du freie Wahl. Buttercreme eignet sich ebenso wie Cremes mit Mascarpone, Quark und Sahne. Zitronensaft sorgt für einen angenehm frischen Geschmack. Wenn Du es bunt liebst, kannst Du auf Lebensmittelfarben zurückgreifen.

Setze Cremetupfer auf den ersten der beiden Böden, bis er vollständig bedeckt ist. Anschließend legst Du vorsichtig den zweiten Boden auf und verzierst Ihn ebenfalls mit Cremetupfern. Auf dieser Basis kannst Du den Letter Cake oder Number Cake nun nach Belieben dekorieren. Besonders raffiniert sind Blüten – entweder echt oder in essbarer Form aus Zucker. Hierzu lässt Du Löcher im Teig, in die Du ein Stück Strohhalm für besseren Halt steckst.

Number CakeWie lange hält sich der Letter Cake?

Wie immer gilt: je frischer, desto besser. Bei Lagerung im Kühlschrank hält sich der Letter Cake aber durchaus einige Tage.
Für den Transport zur Geburtstagsfeier im Freundeskreis oder der Familie oder zum Dekorieren auf der Kaffeetafel nutzt du am besten ein in Form und Größe passendes Cakeboard, auf dem die schöne Optik so richtig zur Geltung kommt.

Letter Cakes selbst backen mit wenig Aufwand

Für Einsteiger gibt es mit der Premium-Box vom Pati-Versand (Affiliate-Link) ein schickes Set, das schon die wichtigsten Elemente für Deinen ersten Letter Cake an Bord hat. 

 

Social-Media

      

Newsletter

Anmelden