Benelux-Backen: Leckereien aus Belgien und den Niederlanden

Belgien und die Niederlande haben weit mehr zu bieten, als Fritten und Frikandeln. Nur ein Argument dafür: In Europa gehört Belgien zu den Spitzenreitern, was Gourmet-Restaurants angeht. So vielfältig die Sprachen der zwei Beneluxstaaten, so vielfältig ist auch die Backkunst: Jede Region hat ihre eigenen kulinarischen Verführungen.

Appeltaart aus Holland, die berühmte belgische Schokolade, die kleinen Pfannkuchen Poffertjes – Belgier und Niederländer mögen es süß und buttrig. Noch etwas einigt kulinarisch die Beneluxländer: ihre Liebe zu Waffeln.

Belgische Waffeln – Schmecken so gut, wie sie duften

Waffeln gehen irgendwie immer. Das sieht man nicht nur in Belgien, der wahren Heimat der Waffeln, so. Original belgische Waffeln sind einfach ein besonderer Genuss. Man unterscheidet zwischen Lütticher Waffeln, die mit Hefe und Hagelzucker gebacken werden und Brüsseler Waffeln, die aus einem weichen Eierteig bestehen und im Ergebnis eine viereckige Form haben. Warm schmecken sie am besten. Nach Belieben kann man sie noch mit Puderzucker, Schokolade oder Früchten versüßen. Auch unsere Rezepte-Box ist voll leckerer Variationen wie Bergische Waffeln mit Gelingsicherheit und Bananen-Haferwaffeln von Community-Mitglied Yan.

Stroopwafel – Klebrige Köstlichkeit aus den Niederlanden

Eine beliebte niederländische Spezialität ist die Stroopwafel, die an Eiswaffeln erinnert. Die deutsche Übersetzung lautet Sirupwaffel und der Name ist Programm: Die Füllung der zwei runden, aufeinander liegenden Teigwaffeln besteht aus der süßen, klebrigen Masse. Bereits 1784 wurde die Leckerei in Gouda erfunden und seitdem traditionell mit Kaffee, Tee oder Kakao verzehrt. Nahezu ein Ritual ist es, die Stroopwafel an der heißen Tasse anzuwärmen, sodass der Sirup weich wird. Smakelijk!

 
 
Tipp: Sind Waffeln übrig geblieben, lassen sie sich gut in einem Gefrierbeutel einfrieren und später im Toaster aufwärmen. Kurz angebratene Waffel-Croutons für Salate sind ebenfalls eine leckere „Recycling“-Möglichkeit. 
Social-Media

      

Newsletter

Anmelden