Alles so schön bunt hier: Top-Hits am Kindergeburtstag

Ab irgendeinem Zeitpunkt fangen einige von uns an, auch mal ein paar Kerzen auf dem eigenen Geburtstagskuchen wegzulassen. Für Kinder ist jeder einzelne Geburtstag großartig. Stolze Kinderaugen und Honigkuchenpferd-Grinsen sind die schöne Regel, wenn alle Kerzen des Geburtstagskuchens auf einmal ausgepustet werden. Kinder wissen meist genau, was sie wollen und die Wahl des Kuchens bildet da keine Ausnahme. Klassiker sind Schokoladen- und Zitronenkuchen, aber auch süße Erdbeeren können in leckeren Variationen Leckermäulchen begeistern.

Glücklichmacher - die beliebtesten Kindergeburtstagskuchen

Ob Schokolade, Zitrone oder Erdbeeren  - auch mit wenig Aufwand lassen sich zauberhafte Kuchen herstellen. Da das Auge auch und gerade bei Kindern mitisst, entscheidet auch die Form des Kuchens über Top oder Flopp. Durch klassiche Backformen wie Herzen, Sterne oder Tiere, wird aus einem einfachen Rührkuchen ein echter Hingucker. Bei uns gibt es Infos zu weiteren originellen Motiven und Tipps, wie Sie Backformen selber herstellen können. Schön bunt wird der Kindergeburtstagskuchen mit Lebensmittelfarbe oder eingefärbtem Marzipan. Schokolinsen, Gummibärchen und Zuckerperlen versüßen und dekorieren zusätzlich.

Süße Früchtchen – endlich wieder Erdbeeren

Von Mai bis August ist Erdbeerzeit und Kinder lieben die süßen Früchtchen. Als essbares Dekomaterial verzieren Erdbeeren jede Geburtstagstafel. Die roten Leckerbissen schmecken frisch geerntet am besten, da sie nicht nachreifen. Lange aufbewahren kann man sie nicht. Reife Früchte erkennt man daran, dass sie voll ausgefärbt sind – also weder einen weißen Rand noch helle Spitzen haben. Die bei Kindern beliebtesten Zutaten lassen sich hervorragend mit Erdbeeren kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Früchte-Schoko-Fondue? Wenn die Kinder alt genug sind, können sie die aufgespießten Erdbeeren einfach selber in die heiße Schokolade tunken. Die beliebte Zitrone passt auch perfekt zu Erdbeeren, wie bei unserer Erdbeer-Zitronen-Rolle. Eine weitere leckere Variante für einen Kindergeburtstagskuchen ist ein Erdbeerkuchen mit Kokosraspeln.

Zusatztipps: Ein Kindergeburtstag ohne Tischdekoration ist wie ein Kindergeburtstagskuchen ohne Kerzen. Auch bei der Esstisch-Deko gilt: Kinder lieben es bunt! Eine farbige Tischdecke, kleine Spielzeuge, Schoko-Glückskäfer oder Marzipanfiguren als Gastgeschenke, bunte Strohhalme, farbenfrohes Geschirr, Wiesenblümchen und Girlanden sorgen für gute Laune.  

 

Social-Media

      

Newsletter

Anmelden