Anzeige

Fit und Vital

Fit und vital

Ein gesunder Lebensstil lässt sich mit Selbstgebackenem perfekt unterstützen. Die folgenden Themen bieten einige Anregungen hierfür:

5 Tipps für den leichten Start ins neue Jahr

Damit Du fit wirst und bleibst, stellen wir Dir hier 5 gute Vorsätze vor – und erklären Dir, wie Du sie ganz einfach in die Tat umsetzen kannst.

Bananenlachen

Krumme Dinger in der Küche drehen

Warum sie krumm ist weiß niemand so recht. Aber viel wichtiger ist, dass die Banane ein großer Energielieferant ist. Schon 100g der gelben Frucht decken bereits einen Großteil des Tagesbedarfs an Kalium und Magnesium. Deshalb gilt die Banane gerade in Marathonkreisen als Sportlernahrung schlechthin. In der Arbeitswelt dagegen ist sie aufgrund ihrer Eigenschaft als Stresskiller ein beliebter Energielieferant für zwischendurch. Aber nicht nur roh ist die gelbe Frucht ein Genuss. Vor allem beim Backen entwickelt die Banane eine herrliche Süße.

Ziele erreichen und Vorsätze durchhalten – mit diesen 4 Tipps ein Kinderspiel!

Das neue Jahr ist nun schon wieder etwas mehr als zwei Wochen alt – höchste Zeit, Bilanz zu ziehen. Wie steht es um Deine guten Vorsätze, die Du an Silvester gefasst hast? Mit diesen Tricks kannst Du Deine Vorsätze auch auf Dauer und im Alltag voller Stress durchhalten.

Die Nuss als Energiespender

Neue Energiewelten zu erbacken!

Wer viel Sport treibt, um fit zu bleiben, der braucht vor allem eines in der kalten Jahreszeit – Energie. Gerade bei Berufstätigen ist es wichtig, darauf zu achten, seinem Körper nicht nur Leistung abzuverlangen. Tagsüber im Job, auch wenn die meiste Power eher für den Denksport verbrannt wird, und abends dann beim Sport. Da braucht auch der fitteste Körper etwas Unterstützung. Für die meiste Abwechslung und den größten Geschmack sorgen Sie am besten einfach selbst.

Frühjahrsmüdigkeit

Die 5 besten Tipps gegen Frühjahrsmüdigkeit

Die Tage werden länger, die Sonnenstrahlen locken – aber Dein Körper bremst Deinen Tatendrang. Wir zeigen Dir, wie Du in der Frühjahrsmüdigkeit ein Schnippchen schlägst.

Gesunder Cholesterinspiegel im Gebäck

Spieglein Spieglein im Gebäck...

Wer einen zu hohen Cholesterinspiegel hat, muss auf so manche Leckerei verzichten - glücklicherweise nicht unbedingt auf ein schönes Stück Kuchen. Denn mit den richtigen Zutaten lässt sich auch sehr gut cholesterinarm backen. Den Unterschied schmecken selbst die größten Zuckerschnuten kaum.

Backgewürze auf Löffeln

In der Würze liegt die Kraft

Zunächst ein sprachlicher Ausflug: Das Wort Gewürz kommt aus dem mittelhochdeutschen: Wurz bedeutete Wurzel. Alleine der Duft der verschiedenen Gewürze ist dank der ätherischen Öle oft sehr angenehm und appetitanregend: Auf die heilende Wirkung setzen Menschen weltweit seit Jahrtausenden. Bis zur beginnenden Kolonisation waren Gewürze in Europa allerdings nur für die Reichen erschwinglich. Kostbarkeiten wie die echte Vanille oder Safran sind zwar auch heute nicht günstig, lohnen sich aber beim Backen doppelt in puncto Aroma und Wirkung.

Fladenbrot mit Gewürzen

Fladenbrot – Eine runde Sache

Unscheinbar liegt es in den Regalen türkischer Imbisse: Das Fladenbrot. Dabei handelt es sich bei den großen, runden Laiben um das älteste Brot der Welt. Und nicht nur das. Fladenbrote sind auch das am häufigsten verzehrte Brot. Von Afrika über den Orient bis nach Indien gibt es das Fladenbrot in allen möglichen Varianten. Nur eines, das haben alle Fladenbrote gemeinsam – sie sind platt wie eine Flunder.

Seiten

Anzeige